Berlin feiert 1. Dumpling Festival

Es ist das erste seiner Art in Berlin: das Dumpling Festival in Berlin-Mitte lädt zu Teigtaschen aus ganz Asien, natürlich auch aus China. Drei Studenten haben am Samstag etliche Teigtaschen für uns verputzt und hier ihr Fazit hinterlassen:

Gute besucht: Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin–Mitte

Die Dumplings kommen in allen Farben und Formen daher und mit allerlei Füllungen. Die drei haben getestet: Varianten mit Schweinfleisch, Oktopus, Kimchi, Käse und mit Banane-Nutella auch eine süße Variante. Ihr Fazit: Es gibt eine große Auswahl, die Teilchen sind handgemacht und lecker, aber mit einem 1 € pro Stückchen auch etwas sehr teuer. Danke für die Fotos Steven 🙂 und wer morgen selbst testen mag, hier sind die Eckdaten.

Die Eckdaten:
Öffnungszeiten: 12 bis 21 Uhr (Sonntag bis 20 Uhr)
Wo: Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin–Mitte
Eintritt: 4 Euro
Weitere Infos u. a.: regioactive.de (Kultur – Szene – Leben)

1 thought on “Berlin feiert 1. Dumpling Festival”

  1. Es gibt eine weitere Meinungsäußerung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.