Guilin – Ab ins Nachtleben!

Text dauert …Nachtleben eben. … 🙂 In jedem Fall: Guilin lebt. Guilin heißt übersetzt wohl so viel wie Zimtstadt. Wohl, weil die Leute hier Cassia-Zimt gern dem Tee und Wein bei­ge­ge­ben.

Abends wird musiziert, getanzt. Alles super entspannt und im musikalischen Kontrast zur Pekingoper.  +++ Auf den höchsten Berg im Umfeld, etwa 10 km entfernt, haben die Österreicher eine Seilbahn gebaut. Für den tollen Rundumblick. Runter geht es auf der Sommerrodelbahn. 😉

2 thoughts on “Guilin – Ab ins Nachtleben!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.