Stinken-Tofu für Fortgeschrittene

Im Zentrum von Wuxi liegt sehr zentral in der Innenstadt der ‚Nanchan-Tempel‘ mit seiner Pagode. Den Tempel haben wir nicht besucht, dafür Spezielles am Tempel entdeckt.

Im Umfeld des buddhistischen Tempels stürmen die Leute in die Einkaufscenter, schlemmern lokal-berüchtigte Spezialitäten und stimmen sich schon mal auf Weihnachten ein:

Hier gibt’s den berühmten Stinken-Tofu. Um ehrlich zu sein, ich habe schon schlimmere Varianten erschnuppert. Den hier soll laut Eigenwerbung schon Mao verkostet haben und auch dem chinesischen Fernsehen CCTV ist dieser Tofu eine Sendung wert.

Der ‚Nanchan-Tempel‘ mit seiner Pagode links. Aus dem Eiswagen davor tönt unentwegt ‚Oh Tannenbaum‘. Chinesen lieben westliche Weihnachtsdeko, gern auch im Sommer, und offensichtlich auch Weihnachtslieder.  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.