Punktet mit Omega 3 – Perilla

Perilla, was? Nie gehört? Das ist kaum verwunderlich. Während das Kraut in vielen asiatischen Ländern zu den Gewürzkräutern bei Fisch- und Gemüsegerichten zählt, macht es sich hierzulande erst zaghaft einen Namen. Der Ursprungsort der Perilla (auch Shiso) wird in den Bergen zwischen China und Indien vermutet; in China spielt die Pflanze zudem in der Medizin eine vielseitige Rolle (siehe unten).

Bedeutend innerhalb der chinesischen Küchen hat Perilla jedoch nur in der Hunan-Küche erlangt. Man verwendet sie vor allem zu Fischspeisen, für die Hunan besonders bekannt ist. Dazu werden die Blätter gepflückt und grob gehackt in der letzten Phase der Zubereitung mitgekocht. Perilla purpur besitzt ein leichtes Kreuzkümmelaroma und soll generell für Salate, Fisch und Sushi geeignet sein. Während in Fernost also Essen und Heilen im Vordergrund stehen, interessieren sich die Europäer für die Samen der Chinesischen Schwarznessel und dem daraus gewonnenen Perillaöl. Grund sind die hohen Anteile an Omega-3-Fettsäuren, die die Pflanze zu einem diäetischen Lebensmittel für den Cholesterinspiegel macht.

Chinesische Medizin

Erkältungskrankheiten:
Setzt Schwitzen in Gang und zerstreut die Kälte; insbesondere Kopfschmerzen, Nasenverstopfung, Husten und Fieber. Soll wissenschaftlich erwiesen sein.

Magen-Darm-Beschwerden:
Die Stängel sollen das Qi besänftigten* 😉 und den Magen beruhigen; Anwendung bei Appetitlosigkeit, Übelkeit und Vergiftung durch verdorbene Meeresfrüchte.

ℹ️ TIPP: Bei verdorbenen Meeresfrüchten/Fisch:
Je 50 g frischer Ingwer und Blätter der Purpurnen Perilla sowie brauner Zucker: Man kocht den Ingwer und die Perillablätter in Wasser ab und trinkt den Sud in zwei Portionen mit Zucker. Das ganze Procedere zwei Mal täglich.)


Entzündungen:
Die Alpha-Linolensäure gehört zur Gruppe der Omega-3-Fettsäuren und wirkt u. a. entzündungshemmend

Antiallergen und beruhigend:
Verantwortlich hierfür sind Rosmarinsäure sowie einige Triterpenen; wissenschaftlich wohl erwiesen: positive Wirkung bei Chronischer Bronchitis.

ℹ️ TIPP
Perilla & Co gibt’s im Kräutergarten im brandenburgischen Lehnin:

Kräutergarten Kloster Lehnin
Ute Werdin
Klosterkirchplatz 1 in 14797 Kloster Lehnin OT Lehnin
(0171) 8330791 | www.kräuter-werdin.de

Öffnungszeiten von April bis Oktober:
Montag, Donnerstag bis Sonnabend von 11.00 – 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertage von 13.00 – 17.00 Uhr

Quellen: Kräuter-Buch |  Docjones (Wirkstoffe)

2 thoughts on “Punktet mit Omega 3 – Perilla”

    1. Ich schau mal. Wie wär’s mit einem Rezept? Einem richtigen, mit allem Drum und Dran? Ich habe eines, ein chinesisches, versteht sich. Ich muss es nur noch finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.