Für Langnasen – das ‚Hua Ting‘ in Friedrichshain-Kreuzberg

‚Ahhh‘, am Tisch beim Aquarium sitzt ein Trupp Chinesen. Da wird es sich beim ‚Hua Ting‘ um ein authentisches chinesisches Restaurant‘ handeln‘, scheinen die uns beäugenden und zu 19 Uhr zahlreichen Besucher des Restaurants zu vermuten. Wir sind hier, weil nebenan die Berlinale tobt.

Küche für den westlichen Geschmack

Echt chinesisch sind die Inhaber. Der Chef stammt aus Hongkong, seine Frau aus Shanghai. Das Paar betreibt seit acht Jahren den Laden und kümmert sich überaus zuvorkommend und freundlich um seine Gäste. Die Lage ist günstig, sehr zentral, der Alexanderplatz befindet sich in der Nähe und nur wenige Hundert Meter entfernt das Kino ‚International‘.

Ausprobiert. Es ist ein Langnasen-Restaurant. Interieur und auch die Gerichte sind bewusst nach westlichen Vorstellungen kreiert. Wir bestellen etwas fürs Auge. Lammfilet mit Gemüse und Knoblauch (14,10 €) kommen in einer brodelnden Pfanne daher. Es folgen Ma-Pu Tofu mit Hackfleisch und Gemüse (9,40 €), kross gebackene Ente, Hühnerbrust mit Gemüse und Curry (8 €), Rindfleisch mit Broccoli und Knoblauch (8,80 €), gebackenes Fischfilet mit Gong-Bao-Gemüse (8,30 €), … .

HuaTing_Gerichte

Im Vordergrund: Hühnerbrust mit Gemüse und Curry

Anschrift, Öffnungszeiten & Erreichbarkeit:

HuaTing_04

Strausberger Platz 13, 10243 Berlin | Tel.: 030/2495089 | täglich 11:30-23:00 Uhr | www.huating.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.