Familienrezept: Tofu mit Sojabohnen-Sprossen

Zutaten:
300 g Tofu
300 g Sojabohnen-Sprossen
1 EL Sojabohnen-Paste
1 bis 2 EL Schnittlauch
1 bis Spitzer Sojasoße
1 bis 2 TL Sesamöl
1 g Salz
1 TL Kartoffel- oder Maisstärke

Zubereitung:

  1. Den gewürfelten Tofu in eine Pfanne mit geschmacksneutralem Öl geben und bei mittlerer Hitze und unter ständigem Umrühren kurz anbruzzeln. Stärke und Wasser bzw. Fleischbrühe verrühren und die Stärkemehl-Flüssigkeit hineingießen, ebenso die Sojabohnenpaste. Etwa 4 Minuten kochen lassen, Schnittlauch dazugeben, dann herausnehmen.
  2. Die Sojabohnen-Sprossen in die Pfanne hineingeben, gut umrühren. Wer es scharf mag, Paprikapulver zufügen. Sojasoße beigeben.
  3. Das Gericht in eine Schüssel füllen. Fertig. Das Gericht könnt ihr sofort warm, aber auch kalt verputzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.