Die Erdnussöl-Fabrik bei Liugong

Wir radeln los, über Land von Yangshuo nach Liugong. Ein holpriger Weg führt durch saftig grüne Felder. Wir kosten schwarzen Sesam, sehen Felder mit Wasserkastanien und Erdnusspflanzen.

Sogar eine Art Erdnussöl-Fabrik entdecken wir: die getrockneten Erdnüsse werden hier von ihrer Schale befreit, die Samen über Siebe gereinigt, auf Walzenstühlen zerkleinert und in Schneckenpressen kalt gepresst. Ein Restgehalt an Öl bleibt in den Presskuchen, der verfüttert wird, aber auch uns schmeckt.

In der Erdnussöl-Fabrik | Autor: Axel

https://panda.kulturarche.de/?p=31007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.