Corona-Virus (2): die Eltern kommen in Quarantäne | Update

15.02.2020: Die Eltern in Shanghai: Es besteht immer noch Quarantäne, aber sie können wieder online bestellen: Erdnüsse, Sojamilch, frischen Reis. Sie haben sich gegenseitig die Haare geschnitten, sind zuversichtlich: Alles wird gut. … Die beiden sind erstaunlich! 他们太了不起了!

26.02.2020: Doch das beste kommt noch, während sie in Quarantäne sitzen, gibt’s schon Tipps für uns in Berlin: „… 32 neue Fälle in Deutschland … Hoffen, ihr werdet wachsam sein und weniger raus gehen und den Kontakt mit anderen einschränken, … “ Die beiden! 🙂

Update: 21.03.2020: Und weiter geht’s: Könnt ihr von zu Hause arbeiten? Masken sind ausverkauft? … Wenn sie wüssten. Die Sache mit dem Toilettenpapier bleibt geheim. 😉😊

Update: 29.03.2020: Von wegen geheim! Sie wissen um die Toilettenpapier-Krise. Lange schon! „Das kann man doch nicht essen“, wundern sie sich. Ob ich da was Genaueres wüsste? 🙈🥴 Wer hier aufklären kann. Gern.

Ansonsten – Sie dürfen wieder raus, müssen sich aber am Einlass ab- und anmelden.

注意安全!

Zhùyì ānquán!
Pass auf dich auf! Be safe! Take care!

„Frieden für alle“, 😊
„Hände sorgfältig waschen“,
„Gesichtsmaske tragen“, 😷
„Ihrem Arzt gehorchen“,
„Gerüchten nicht glauben“

Bleibt zu Hause!

Man kann ja nie wissen:

Offizielle Informationsquellen zum Coronavirus:
Robert Koch-Institut https://www.rki.de
Auswärtiges Amt (Reisewarnungen) https://www.auswaertiges-amt.de
Bundesministerium für Gesundheit  https://www.bundesgesundheitsministerium.de/
Deutsche Botschaft Peking https://china.diplo.de/cn-de
Weltgesundheitsorganisation WHO https://www.who.int

Quellen:
Sierens China: Epidemie der Gerüchte, 05.02.2020
Tagesspiegel: „Die Pandemie kommt – jetzt oder später“, 10.02.2020

2 thoughts on “Corona-Virus (2): die Eltern kommen in Quarantäne | Update”

    1. Wir sind jetzt da, wo die Chinesen Ende Januar waren:

      „Frieden für alle“, Lächelndes Gesicht mit lächelnden Augen
      „Hände sorgfältig waschen“,
      „Gesichtsmaske tragen“ (Üben wir noch!), Zwinkerndes Gesicht
      „Ihrem Arzt gehorchen“,
      „Gerüchten nicht glauben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.